Lage

Greifswald – jung, dynamisch, maritim

Greifswald ist eine Universitäts- und Hansestadt und die jüngste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Über 10.000 Studenten prägen das Stadtbild und das kulturelle Leben. Greifswald ist aber auch ein starker Motor für die Wirtschaft, bietet zahlreiche Arbeitsplätze und lässt die Stadt - als eine der wenigen im Nordosten - wachsen. Fast 60.000 Einwohner leben und arbeiten in der Stadt am Meer. In direkter Nähe zur Dänischen Wieck, der Ostseebucht und dem Ryck.

Das neue Quartier HanseHof

Der HanseHof entsteht in der Greifswalder Innenstadt und liegt direkt am Museumshafen. Der Stadtteil zeichnet sich nicht nur durch eine sehr gute Infrastruktur aus. Die Innenstadt ist ein lebendiger Stadtteil mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, gutbürgerlichen und exotischen Restaurants, traditionellen Handwerksbetrieben und unterschiedlichen Dienstleistern und einer abwechslungsreichen Shoppingmeile. Ferner finden sich in der Innenstadt Kindergärten und Schulen, Betreuungsmöglich-
keiten für Senioren, zahlreiche Museen rund um den Sohn der Stadt Caspar-David Friedrich und weitere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.